ABBRECHEN
Meister der Cerealientechnologie

Nachhaltigkeit ist ein Kernwert unserer Lieferkettenpolitik!

Aktuelle soziale Belange und Umwelt- und Gesundheitsprobleme wie die steigenden Kosten bei Materialien und Strom, die Erderwärmung, Menschenrechte und die Risiken von chemischen Substanzen haben Codrico gezeigt, dass wirksame Nachhaltigkeitspraktiken benötigt werden. Deshalb ist eine nachhaltige Produktion für Codrico nicht nur eine ‘nette Sache’, sondern eine unbedingte Voraussetzung.

Nachhaltige Entwicklungen werden für Codrico auch in den kommenden Jahren höchste Priorität haben. Aus diesem Grund arbeiten wir gemäß dem ‘Triple P Concept’ (People, Planet und Profit) und verfolgen einige ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele, die wir 2012 – 2015 verwirklichen möchten. 

Indem wir gemäß ISO 14000 und ISO 26000 arbeiten, streben wir weitere Verbesserungen in unseren Einrichtungen und in der Lieferkette an. Um diese Ziele umsetzen zu können, arbeiten wir mit unseren Lieferanten und Kunden zusammen.

Beispiel:

Wir identifizieren und verringern z.B. die CO2-Bilanz unserer Produkte.


Zucht

  • Nicht-genmanipulierte Spezial-Maiskörner mit Hartmaiseigenschaften, wobei wir uns nicht nur auf den Gewinn, sondern auch auf die Qualität konzentrieren.
  • Selektive Verwendung von Maissorten für langfristige Qualität mit Hartmais-Eigenschaften (Sortenvielfalt).

Landwirtschaft

  • Maximale Nutzung natürlicher Ressourcen, d.h. Be- und Entwässerung, Sonnentrocknung.
  • Minimale Verwendung von Düngemitteln und Pestiziden; Vermeidung der Entstehung von Erosion (z.B. kein Pflügen nach der Ernte).
  • Finanzielle Unterstützung von Bauern (Prämien) für spezielle Hartmaiskörner.

Lagerung und Transport

  • Effizientes Sammeln und Transport von den Farmen über spezielle Inland- und Hafensilos.
  • Effiziente Großtransporte (> 10.000 Tonnen) in Schiffen mit Panamax-Größe.

Verarbeitung

  • Ökonomische Durchführung aller Prozessströme zum Erhalt von Mehrwert-Produkten im Lebensmittel- und Nahrungsmittelbereich.
  • Aufgrund der Firmenlage im Rotterdamer Stadtzentrum Einhaltung strenger Vorschriften hinsichtlich aller Emissionen.

Outbound-Logistik

  • Lieferung von Produkten in größtmöglichen Mengen, die den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht werden.
  • Optimierung von Logistikbewegungen (volle Beladung ein- und ausgehender LKW).
  • Umweltfreundliches und wiederverwendbares Verpackungsmaterial

Anwendung seitens der Kunden

  • Natürliche Produkte, keine Additive, nur zugelassene Inhaltsstoffe.
  • Alle unsere Maissorten sind nicht genmanipuliert

Informationen anfordern